Alex Behning

2014 veröffentlicht Behning das Album “ Hinterhofschuhe aus New York". 2016 das Album "Trickster und Propheten". Beide Alben sind nominiert bei der Bestenliste vom „Preis der deutschen Schallplattenkritik“. Der Song „Abfahrt nach Liverpool“ schafft es auf Platz 1 der deutschen Liederbestenliste. Behning hat bundesweite Radioeinsätze. Rezensionen und Berichte erscheinen u.a. im Schall-Musikmagazin, Bluesnews Magazin, Folker Magazin, Dynamite Magazin sowie auf den renommierten und wichtigen Onlineplattformen im Bereich Blues und Folk. Live spielt er mit seiner Studioband oder solo und mit der Akustikband "Wilster Ortseinfahrt".
Gewinnspiel Alex Behning 5 x signierte Alben  |  Künstler-Webseite

Weiterlesen: Alex Behning

Hanna Fearns

Aktuelles Album "Turn on the Light" ab dem 05. Oktober 2018 bei ufer records. Neben Ken Stringfellow, Mitbegründer der legendären The Posies, findet Hanna Fearns in Produzent Olaf Opal (The Notwist, Die Sterne, Leslie Clio) einen zweiten Sidekick für ihr neues Album. Es ist Noch einen Schritt weiter weg von der reinen Lehre des Countryfolk, hin zu schummrigem Folkpop-Noir mit sehnsuchtsvollen, verhallten Anklängen von Mazzy Star und den Cowboy Junkies.

Psychedelische Synthesizer, Harmonium und Phillicordia vermischen sich elegant mit verzerrten Gitarren und Lapsteel-Klängen und geben den erdigen Songs Spacyness mit Raum, Sound, Weite und Geheimnis. Künstler-Webseite

Weiterlesen: Hanna Fearns

Frame for a Tune

Traditionelle, akustische Musik aus Europa und Amerika. Die beiden beiden Alben der Band zeigen die vielen Facetten der Musiker auf. Songs und Tunes aus Europa und Amerika. Die Interpretationen sind auf die Stärken der vier Multiinstrumentalisten aus England, Deutschland, USA abgestimmt und arrangiert. Auf besondere Art fangen "Frame for a Tune“ die Atmosphäre der Kompositionen ein und geben der Musik ihren eigenen Rahmen.

Weiterlesen: Frame for a Tune

Heather Fyson

Gänsehaut, das Englische hat keine wirkliche Entsprechung für dieses magische Gefühl. Dabei ist es genau das, was Heather Fyson so erstklassig verbreitet. Fyson hat sich bisher gut versteckt, zuerst im tiefsten Somerset, dort, wo der Folk herkommt, dort, wo sie von ihrem Vater schon mit 5 das Klavierspielen gelernt hat, dann in der eigenen Kneipe in Hamburg, wo sie hinterm Tresen stand, wenn sie nicht in Bands oder mit den Kindern spielte, die sie früh bekommen hat. Nun lebt sie am Bodensee, in Konstanz und hat ihre erste eigene CD herausgebracht, Shift in Time. Es war höchste Zeit für dieses Debüt. Künstler-Webeite

Weiterlesen: Heather Fyson

Georg Ludwig Schröder

"Musik ist für mich keine große Leidenschaft oder Offenbarung. Es ist nur so, dass ich ohne sie vermutlich Terrorist geworden wäre". Sein Solodebüt aus Bass und Gesang offenbart auf einfache aber deutliche Weise Musik und Poesie eines Künstlers der trotz Versuchung auf dem Boden geblieben ist.

Weiterlesen: Georg Ludwig Schröder

Notker Homburger

Das Urgestein der konstanzer Bluesszene Notker Homburger veröffentlicht sein Album "Stubete" auf ufer records. Mitwirkende Künstler und Bands der 18 Songs umfassenden Blues bis Folk Session sind: Thomas Banholzer, Andreas Dannenmayer, Thomi Erb, Roland Fitzlaff, Martin Heizmann, Norbert Heizmann, Max Hemmersdorfer, Anna Hertz, Gela Homburger, Anita Pfeiffe. Künstler-Webseite

Weiterlesen: Notker Homburger

Neulich

Neulich spielen druckvolle und energiegeladene Rocksongs mit deutschen Texten. Dabei fällt das gefühlvolle Gitarrenspiel von Kerstin Sund auf ein starkes Fundament von Bass und Schlagzeug. In diesem frischen Soundhimmel greift Alex Friedrichs textlich sowie stimmlich nach den Sternen. Neulich bei Deezer

Weiterlesen: Neulich

Somersalt

SOUL ON FIRE - Debut Album von SOMERSALT. Für ihr Album-Projekt hatten SOMERSALT bei startnext um Unterstützung gebeten; einer Internet-Plattform, auf der Freunde, Bekannte und Fans der Band für einen begrenzten Zeitraum unter die Arme greifen können. Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen und umgesetzt. Künstler-Webseite

Weiterlesen: Somersalt

Thea Tanneberger

Die Singer-Songwriterin Thea Tanneberger aus Konstanz spielt ihre Songs mit einer ansteckenden Sorglosigkeit. Ihre Musik taucht ein in ein Gemisch aus verruchter Blues- und Folkclubatmosphäre. In ihren Texten greift sie mal wütend, mal witzig an und entführt ihre Hörer dabei in völlig unbekannte Ecken. Ihr Debutalbum "Play me" ist ein längst fälliger Wunsch, die eigenen Songs einmal auf einen Tonträger zu bannen. Manche Wünsche werden wahr - es hat sich gelohnt!

Weiterlesen: Thea Tanneberger

Wilster Ortseinfahrt

Wilster Ortseinfahrt spielt mit zwei Akustikgitarren plus Bass und Cajon ein Programm aus eigenen Songs mit deutschen Texten. Die abwechslungsreiche Bandbreite reicht von ruhigen Balladen im Singer/Songwriter Stil, über bluesige Slidenummern, bis hin zu heftigen Attacken auf der Wandergitarre. Der Shortplayer "Kleinstadtblues" ist ausschließlich bei Konzerten zu erwerben. Künstler-Webseite

Weiterlesen: Wilster Ortseinfahrt

Zwielicht Orchester

Das Zwielicht Orchester ist eine der ältesten Konstanzer Bands und klingen auf ihrem aktuellem Album "Leben in Dosen" so frisch wie nie. 1997 gegründet, spielen Sie seit 2002 in der aktuellen Besetzung und haben seitdem mehrere CDs in Eigenregie herausgebracht. Das von Alex Friedrichs produzierte Album trägt 9 originelle Pop- und Rock-Titel mit augenzwinkernden deutschen Texten. Künstler-Webseite

Weiterlesen: Zwielicht Orchester

Back to Top